Der Manipulationsanspruch

Ich bin an früherer Stelle bereits auf den Manipulationsanspruch eingegangen:

Die Annahme beliebiger Gestaltbarkeit der Materie im Rahmen der materiellen Weltsicht.

Ebenfalls bereits erwähnt hatte ich, dass materielle Weltsicht zu einer starken Fixierung auf die Welt der Materie und materiellen Objekte verbunden ist, während die Ebene der Erfahrungen und der Vorgänge im Inneren des Menschen ...

Den vollständigen Text finden Sie im Buch
nächstes Kapitel: Möglichkeiten (Handeln)