Die Anstrengungen Dinge zu erreichen, die auch von alleine eingetreten wären

Vieles, das der Mensch mühsam erringen zu müssen glaubt, steht durch die Welt eigentlich vollkommen mühelos zur Verfügung. Das gilt insbesondere auch für das, was ich die Grundbedingungen des Lebens nenne: Essen, Wohnung, einen Partner finden.

Diese Mühelosigkeit äußert sich in spontanen Ideen, Handlungsimpulsen und äußeren Gegebenheiten und Gelegenheiten.

Menschen entwickeln aber erstaunliche Theorien, Methoden und Anstrengungen, um diese Dinge zu erlangen ...

Den vollständigen Text finden Sie im Buch
nächstes Kapitel: Wahrscheinlichkeiten (Der Vorhang der Illusionen)