engere Grenzen

Die Randbedingungen der physischen Existenz werden enger gesehen als sie tatsächlich sind.

Das heißt das Verhalten orientiert sich an engen Begrenzungen, die so nicht wirklich existieren ...

Den vollständigen Text finden Sie im Buch
nächstes Kapitel: Abweichungen vom Idealmodell (Modelle der Entstehung negativer Erfahrung)