Sinnlosigkeit und Depression

Was aber geschieht, wenn ein Mensch es versäumt, seine Träume herauszufinden und dann zu verwirklichen (was momentan für die weitaus meisten Menschen zutreffend ist)?

Das Leben ertrinkt in Sinnlosigkeit und Depression.

Das ist genau eine der Randbedingungen der physischen Existenz - eine knallharte, unbarmherzige Spielregel.

Man kann es nicht einfach versäumen, seine Träume zu verwirklichen, ohne dafür einen außerordentlich hohen Preis zu bezahlen.

Gefühle wie Sinnlosigkeit, Depression und Langeweile wachsen immer weiter.

Eine gewisse Zeit lässt sich das mit Ersatzbefriedigungen und anderen Kompensationsmechanismen in ...

Den vollständigen Text finden Sie im Buch
nächstes Kapitel: Depression und Sinnlosigkeit (Schichten von Verdrängung)
Bitte unterstützen Sie das Projekt, wenn Sie von diesen Informationen profitieren konnten: